Behringer stellt Korg Ingenieur als Entwicklungschef ein

Behringer stellt den ehm. Korg Ingenieur Hiroaki Nishijima ein, welcher künftig das neue Synthesizer Innovation Center  in Tokyo für Behringer leiten wird. Das Team wird mit weiteren älteren Korg Mitarbeitern ergänzt. Hiroaki Nishijima war unter anderem für die Entwicklung des Korg MS20 und Z1 zuständig. Behringer hatte kürzlich einen Klon des Korg MS20 im Desktop-Format veröffentlicht. Hieran waren die ehemaligen Korg Mitarbeiter jedoch nicht beteiligt.

Wir dürfen gespannt sein, was Behringer mit seinem neuen Zuwachs und Entwicklungszentrum schmiedet.

Quelle: Behringer

 

 

Das könnte Dich auch interessieren:

HINTERLASSE EINEN POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.