In Schwingung versetzt: VCOs – Synthesizer 1×1 Basics Workshop #2

VCO = Voltage Controlled Oscillator Erzeugt als Signalgenerator eine Schwingung und damit einen Ton. Über eine Steuerspannung wird die Frequenz (Hz) eines Tons und damit die Tonhöhe verändert. Je höher die Frequenz desto höher der Ton. Bekannte Grundwellenformen sind die Sinus-, Sägezahn-, Dreieck- und die Rechteckschwingung. Durch geschicktes Kombinieren von mehreren VCOs, verschiedene Grundwellenformen, Tonhöhen und Stimmungen lassen sich so interessante Grundsounds erzeugen.

 

Über Audiosteps

Das könnte Dich auch interessieren:

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR