PreSonus Studio One – Der neue Notationseditor

Studio One 5 erhält eine neue Kompositionsansicht, welche auf der Notationssoftware PreSonus Notion basiert. Es können mehrere Spuren gleichzeitig in einer einzigen Partituransicht bearbeitet werden, um zum Beispiel an der Intonation zu arbeiten oder zum Beispiel an einer Spur zu arbeiten, während du in der Klavier- oder Schlagzeugansicht andere Spuren bearbeitest.

  • Notations-Editor / Piano-Editor wechseln via Shortcuts
  • Noteneingabe mit der Maus
  • Live-Eingabe via MIDI
  • Zoom und Noten transponieren
  • Ändern von Schlüsseln
  • Mehrspur-Bearbeitung
  • Step-Eingabe
  • Abspielen von ausgewählten Noten

Dieses Video wurde von Lukas Ruschitzka produziert und von seinem YouTube Kanal jazzundso bereitgestellt.

Über Audiosteps

Das könnte Dich auch interessieren:

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR