Pulsar Audio 1178 – Stereo Emulation des 1176 als Plug-In

Die noch junge Plugin-Schmiede Pulsar Audio veröffentlichte soeben eine neue Emulation mit dem Namen 1178. Beim 1178 handelt es sich um eine Emulation des Urei 1178 – eine Stereovariante des 1176 FET-Kompressor. Bereits mit Mu, der Emulation des Manley Vari Mu Compressor / Limiter konnte Pulsar Audio mit Qualität, netten Features und einer modernen GUI überzeugen. Doch braucht die Studiowelt wirklich ein weiteres 1176 bzw. 1178 Plugin?

Wie auch beim Mu Plugin, ist die GUI in zwei Oberflächen aufgebaut. Eine moderne, welche die Kompression analytisch aufzeigt, sowie den Side-Chain Filter bedienen lässt. Sowie eine klassische Oberfläche, welche der Hardware nachgeahnt ist. Die GUI lässt sich skalieren und somit der Größe anpassen.

Pulsar Audio 1178 bietet einen vollwertigen internen Sidechain EQ, welcher über mehrere Frequenzbänder hinweg genutzt werden kann. Neben der Analyse und Anzeige der Kompression, welche das Einstellen von Attack und Release erleichtern kann, steht ein RMS Meter zur Verfügung. Ein weiteres Feature sind die Saturation Modes. Hier kann zwischen Tape, Triode, Warm and Clip gewählt werden. Bis zu 8-faches Oversampling sorgt für eine höhere Abtastrate.

Saturation
Saturation

Pulsar Audio 1178 ist ab sofort zu einem Einführungspreis von 89 EUR statt 149 EUR verfügbar. AAX, VST3, VST2 und Audio Unit werden unterstützt.

Zur Produktseite

Das könnte Dich auch interessieren:

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR