Quick Tip #23: Audiohardware in Studio One 4 mit Pipeline XT latenzfrei einbinden

Moderiert von

Birger zeigt euch in unserem neusten Quick Tip Video, wie ihr Outboard wie Hardware EQs, Dynamics und Effekte via Pipeline XT ohne Latenz und in Echtzeit in euren Mixprojekten in Studio One 4.x verwenden könnt.

+++ Schaltweg +++
Ausgang Interface (Stereo) auf Eingang Hardware (Stereo)
Ausgang Hardware (Stereo) auf Eingang Interface (Stereo)

In Pipeline XT ist Ausgang Interface (Stereo) der Send.
Eingang Interface (Stereo) der Return.

+++ Nachtrag +++
Pipeline XT lässt sich wie ein Plugin an beliebiger Stelle im Insertweg von Audiospuren, Sends, Bussen etc. einschleifen. So kann z.B. die Hardware im gleichen Insert zwischen zwei Plugins liegen.

Das könnte Dich auch interessieren:

HINTERLASSE EINEN POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.