Rough Spuren per Drag & Drop aus PreSonus Studio One exportieren

In diesem Video erklärt euch André Masterati, wie ihr ganz einfach per Drag & Drop Audiospuren ohne Insert Effekte, Fader- Panorama- und Routingeinstellungen aus Studio One exportieren könnt. Alternativ ist die Methode auch mit Insert Plugins und Einstellungen, bis auf das Kanalrouting möglich.

Über Audiosteps

Das könnte Dich auch interessieren:

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR