S1 Quick Tip: Mehrere Event FX Chains in PreSonus Studio One mit einem Klick einrechnen

In diesem Studio One Quick Tip zeigt euch André, wie ihr mit einem Macro mehrere Event-FX Chains in einem Schritt einrechnen könnt. Dies ist zum Beispiel hilfreich, wenn ihr mit SynchroArts VocAlign oder iZotope RX arbeitet.

Über Audiosteps

Das könnte Dich auch interessieren:

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR