Schwing mit: LFO – Synthesizer 1×1 Workshop #4

Im 4. Teil unserer Serie zum Thema Synthesizer zeigt euch Birger, was ihr mit LFOs in Verbindung mit der Modulationsmatrix machen könnt und diese kreativ einsetzt!

Key = Bindet die LFO-Geschwindigkeit an die Tonhöhe / Taste

Free = Lässt den LFO unabhängig von Samplestart, Tonhöhe etc. laufen.

NACHTRAG Im Video wurde das letzte Poti “Delay” nicht erwähnt. Hier stellt ihr die Verzögerung des LFO-Startes vom Moment des Notenstarts ein. Ihr spielt einen Ton und mit der dort eingestellten Verzögerung beginnt erst der LFO zu schwingen.

Über Audiosteps

Das könnte Dich auch interessieren:

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR