SPL Audio Marc One und Control One Monitor-Controller

Erst vor einigen Tagen präsentierte SPL Audio die neue Produktserie Series One – zwei Kopfhörerverstärker. Mit Marc One und Control fügt SPL Audio nun zwei neue Monitor Controller hinzu.

Marc One

Ein Monitor Controller, mit dem man auch recorden kann. Der Marc One besitzt über einen AD/DA Wandler. Die DA-Seite ist mit einem AKM AK 4490 Velvet Sound Chip bestückt, ein AK 5552 ist für die AD-Wandlung zuständig. Mit einer Abtastrate von bis zu 768 kHz kann über die USB-Verbindung Musik ausgegeben und aufgenommen werden.

Es können zwei Lautsprecherpaare betrieben werden. Eines davon optional zusammen mit einem Subwoofer.

Der Monitor Controller bietet auch einen leistungsstarken Kopfhörerverstärker mit der von SPL Audio bekannten Crossfeed Funktion. Crossfeed bedeutet, dass ihr stufenlos Signale von dem jeweils linken und rechten Kanal auf die gegenüberliegende Seite des Kopfhörer-Mixes einstreut. Dadurch entsteht auch mit Kopfhören ein vergleichbarer Effekt, wie wenn ihr über Lautsprecher hört. Zudem kann das Mixverhältnis zwischen digitalen und analogen gemischt werden.

Control One

Diese Version verzichtet auf den AD/DA Wandler, bietet aber ansonsten die gleichen Features wie der Marc One.

Beide Geräte sind ab sofort erhältlich. Der Marc One kostet 689 EUR, der Control One 489 EUR.

Zur Herstellerseite

 

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR